0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gioconda De Vito. Her Complete Recorded Masterworks for Violin. Meisterwerke für Violine. 10 CDs.

2017

10 CDs, Spielzeit 11 Std. 50 Min., ADD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1011847
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Als Gioconda de Vito (1907-1994) nach einem Konzert in Basel 1961 das Podium für immer verließ, galt sie als Europas beste Geigerin. Für Yehudi Menuhin war sie eine verehrte und ebenbürtige Partnerin, David Oistrach hatte sie in die Jury des ersten Tchaikovsky-Wettbewerbs nach Moskau eingeladen, und Furtwängler sprach von ihr nur mit höchster Anerkennung. Er begleitete sie auch auf dem Klavier, als sie, die strenggläubige Katholikin, 1953 auf Wunsch von Papst Pius XII. in Castel Gandolfo konzertierte und später auch im Vatikan. Doch schon mit 54 Jahren, auf der Höhe ihres Ruhmes, beendete sie ihre Karriere, weil sie meinte, ihre selbstgestellten hohen Qualitätsansprüche nicht mehr länger erfüllen zu können. Deshalb ist die Anzahl ihrer Rundfunk- und Schallplatten-Aufnahmen recht überschaubar. Bach, Beethoven und vor allem Brahms standen im Zentrum, mit Liebe widmete sie sich auch der Kammermusik. Alle von ihr aufgenommenen Werke - inklusive jener mit Menuhin und Furtwängler - sind auf diesen zehn CDs enthalten. Gespielt werden sie zumeist auf der berühmten Stradivari »Tuscan« (Toscana) von 1690, die ihr der italienische Staat zur Verfügung gestellt hatte, und auf einer Gagliano von 1762. So wird Gioconda de Vito in Erinnerung bleiben, wie ein englischer Kritiker sie nach einem Mozart-Konzert mit Rafael Kubelik beschrieb: »(sie) spielte in einer Art, wie man es im Leben nicht oft zu hören bekommt... der langsame Satz... war geradezu himmlisch«.
1961-1973/2012.
Statt 69,00 €
nur 49,95 €
The very best of 3 CDs
Statt 22,95 €
nur 14,95 €
Richard Strauss
7,95 €
J. Haydn
Statt 39,80 €
nur 14,95 €
Ludwig v. Beethoven.
5,95 €
Mit Geschichten von Kirsten Boie, Mirjam ...
Statt 19,99 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG