0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Joe Volk. Happenings And Killings. CD.

2016.

1 CD, 43 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1161849
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit »Bampfylde Moore Carew«, »Soliloquy«, »The Walker«, »These Feathers Count«, »Sirens«, »The Thief Of Ideals«, »Is Pyramid«, »The Curve«, »Yellow Sneak«. Der aus Bristol stammende und derzeit in Bern lebende Solokünstler Joe Volk war einer der ersten Musiker, der bei Geoff Barrows (Portishead) Label Invada unter Vertrag genommen wurde. Einem größeren Publikum ist er jedoch als Sänger, Gitarrist und (Co)-Songschreiber von Crippled Black Phoenix bekannt, wo er zwischen 2006 und 2013 neben Justin Greaves einziges permanentes Mitglied war. Daneben trat Joe Volk immer wieder als Songwriter für Soundtracks, Kurzfilme und Dokumentationen in Erscheinung, unter anderem für die Oscar-nominierte Dokumentation »Exit Through The Gift Shop« über den britischen Street-Art-Künstler Banksy. Mit »Happenings And Killings« erscheint Volks erstes Soloalbum seit seinem Abschied von Crippled Black Phoenix. Dafür arbeitete er eng mit den Emmy-nominierten Songwritern und Produzenten Ben Salisbury und Geoff Barrow zusammen. Gemischt wurde das Album von Volk selbst, allerdings in Zusammenarbeit mit Jim Barr (Portishead, Get The Blessing) und dem Musiker und Künstler Leafcutter John. Als Gastmusiker treten Billy Fuller, Adrian Utley, Mark Ophidian, Guy Metcalfe und Luke Harney in Erscheinung. Die Bandbreite des Albums reicht von akustischen Songs, die von analogen elektronischen Elementen unterstützt werden, bis zu Stücken, die von Volks typischen Gesangsharmonien und der ausgeklügelten Gitarrenarbeit geprägt sind. »Vergleiche mit Jeff Buckley sind nicht von der Hand zu weisen: Volks Songs sind leise, fragil und mit viel Liebe zum detail arrangiert.« (Jazzthetik) »... hübsche Melodien in atmosphärischem Sound, gitarristische Raffinessen ...« (stereoplay)
2003.
Statt 16,99 €
nur 4,99 €
2008.
Statt 16,99 €
nur 7,99 €
2006.
Statt 16,99 €
nur 4,99 €
2015.
Statt 16,99 €
nur 5,99 €
1995+1997/2012.
Statt 19,99 €
nur 7,99 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG