0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jenseits von Einsteins Universum - Von der Relativitätstheorie zur Quantengravitation

Rüdiger Vaas

544 S., Abb., 14 x 22 cm, geb. (Kosmos)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2869551
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Einsteins revolutionäre Relativitätstheorie gilt als ein Fundament der heutigen Physik. Ihre Entdeckungsgeschichte ist spannender als ein Krimi, und ihre Konsequenzen haben das Verständnis der Natur radikal verändert. Mit der Entdeckung der Gravitationswellen wurde sie jetzt erneut glänzend bestätigt. Trotz ihrer Erfolgsgeschichte wird die Theorie der gekrümmten Raumzeit aber zunehmend in Frage gestellt. Denn aktuelle Erkenntnisse über den Urknall, Schwarze Löcher und die kosmische Dynamik sowie die Suche nach der Weltformel zeigen: Es muss eine Wirklichkeit jenseits von Einsteins Universum geben.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG