0 0

Das Brandenburger Tor. Geschichte eines Berliner Urgesteins.

Von Zitha Pöthe-Elevi. Berlin 2021.

17 x 24 cm, 208 S., 100 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1511041
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Brandenburger Tor ist »das« Symbol Berlins. Seitdem es im 18. Jahrhundert erbaut wurde, ist es immer wieder zum Kristallisationspunkt der Berliner und auch der deutschen Geschichte geworden. Die Historikerin Zitha Pöthe-Elevi schildert packend und eindrücklich, warum und wie das Tor errichtet wurde, welche Details sich mit dem Bauwerk und der legendären Quadriga auf dem Tor verbinden und wie das Tor als Symbol über 250 Jahre hinweg funktionierte. Sie wirft einen Blick auf die Mitte Berlins, die sich dabei immer wieder radikal verändert hat und bis heute einen Spiegel unserer Kultur bietet.
Von Reiner Stach. Frankfurt a. M. 2018.
Mängelexemplar. Statt 34,00 €
nur 9,99 €
Kempen 2019.
Statt 40,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Bettina Müller. Berlin 2022.
Statt 22,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Familienschicksale zwischen Weimarer ...
34,00 €
Von Bernard-Pierre Molin, René ...
18,00 €
Eleganz neu definiert.
Statt 39,99 €
nur 9,99 €