0 0

Macht und Wahn. Der politische Krieg zwischen den USA und Russland seit 1945.

Von Tim Weiner. Frankfurt am Main 2021.

14,5 x 22 cm, 352 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1470329
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Seit 75 Jahren kämpfen die USA und Russland um die Vorherrschaft in der Welt. Ein Krieg auf dem politischen Schlachtfeld - unerbittlich und gefährlich, denn er bedroht die Demokratie. Tim Weiner erzählt diesen wahren Politthriller auf Basis etlicher Dokumente und zeigt, wie zersetzend diese Kriegführung wirkt. Vom raschen Zerwürfnis nach 1945 über Propaganda und Spionage im Kalten Krieg bis zum Fall des Eisernen Vorhangs unter Gorbatschow und Putins Präsidentschaft deckt er die Ränke hinter den Kulissen auf. Heute heißen die Waffen Hacking und Internet. Ohne Putin wäre Trump nicht Präsident geworden. Wird ein ähnlicher Coup erneut gelingen? Wie resilient sind die USA, ein nach Corona umso tiefer gespaltenes Land? Der Ausgang dieses langen Krieges ist offen, doch fest steht: Es ist der entscheidende Konflikt unseres Jahrhunderts. Wieder liefert Tim Weiner, der Geheimdienstexperte und Pulitzer-Preisträger, eine packende und eindringliche Darstellung politischer Machtspiele. In »Macht und Wahn« beleuchtet er die bilaterale Beziehung zwischen den Großmächten Russland und USA. Gespickt mit Insiderberichten zeichnet Weiner fesselnd und anschaulich die Wurzeln dieses inzwischen über 75 Jahre andauernden Kampfes nach, den Amerika und Russland von 1945 bis 2020 mit Spionage, Diplomatie, Sabotage und Desinformation miteinander ausfechten. Weiner führt hinter verschlossene Türen und lässt die Protagonisten - Präsidenten, Politiker, Hintermänner - beider Seiten des Ost-West-Konflikts zu Wort kommen. Er beleuchtet die Machenschaften des KGB und der CIA und ihre Folgen für die Zeitgeschichte. Heute sehen die einst als Sieger aus dem Kalten Krieg hervorgegangenen USA ihre Demokratie in Gefahr. Denn Russland griff unter Wladimir Putin bereits zu einem Rückschlag an, der die USA gänzlich unvorbereitet traf: Mittels einer verdeckten Kampagne über Internet und Soziale Medien nahm die russische Regierung Einfluss auf die US-Präsidentschaftswahl 2016 und stellte so sicher, dass ihr Wunschkandidat, Donald Trump, das Weiße Haus bezog. Auch das dagegen eingeleitete Amtsenthebungsverfahren richtete nichts aus. Erneut verhärten sich die Fronten, der Ausgang dieses realen Politthrillers jedoch bleibt ungewiss.
Frankfurt am Main 2023.
Originalausgabe 39,99 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Hans-Ulrich Thamer. Berlin 2016.
Statt 19,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Fred Pearce. München 2020.
Mängelexemplar. Statt 25,00 €
nur 7,99 €
Von Elisabeth Lichtenberger. Darmstadt ...
Originalausgabe 39,90 € als
Sonderausgabe** 5,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Gertrude Pressburger, Marlene ...
Statt 19,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 2011.
Statt 24,99 €
nur 6,99 €