0 0

Der schlafende DAX oder Das Behagen in der Unkultur.

Von Katherine Stroczan. Berlin 2002.

16,5 x 24,5 cm, 112 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 206326
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Anleger und Investoren auf der Couch: Mit diesem Buch erscheint zum ersten Mal eine psychoanalytische Untersuchung des Börsenfiebers und der begleitenden Propaganda. Eine Polemik über eine ehemals vornehme Spezialistenbeschäftigung, die zu einem Brennpunkt öffentlicher Hysterie geworden ist.