0 0

Sieben Hügel. Träumen. Sinne, Spiele, Leidenschaften.

Über die subjektive Seite der Vernunft. Hg. Gereon Sievenich. Leipzig 2000.

24 x 27 cm, 128 S., 314 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 155519
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Über die subjektive Seite der Vernunft kreist um die schöpferische Fantasie des Menschen. Das neue Millennium lädt zu neuem Selbstbewusstsein ein: Einbildung, Traum, Sinne und Leidenschaften erfahren eine Neubewertung. Gefühl und Verstand, die im neuzeitlichen Denken getrennt verhandelt wurden, werden von den Neurowissenschaften wieder vereint. Dabei wird deutlich, dass die künstlichen Hirne, die der menschliche Verstand schafft, wohl niemals mit der schöpferischen Kraft des Menschen konkurrieren können. Sind menschliche Fantasie und Imagination also einmalig?
Von der Gelehrtenrepublik zur ...
12,90 €
Hg. Gereon Sievenich. Leipzig 2000.
12,90 €
Innenansichten der Zukunft. Hg. von ...
12,90 €
Von der Vielfalt des Lebens zur Kultur ...
12,90 €
Die Zukunft unserer Lebenswelten. Hg. ...
12,90 €