0 0

Schön nackt 2023. Aktfotografie in der DDR.

Von Klaus Ender. Berlin 2022.

21 x 29,7 cm, 12 S., Spiralbindung.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1363832
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ästhetik, Sinnlichkeit und natürliche Schönheit kennzeichneten die Aktfotografie in der DDR. Im grauen Alltag entstanden künstlerische Zeugnisse des nackten weiblichen Körpers, die sich durch ein ungezwungenes Selbstbewusstsein der Dargestellten und einen natürlichen Charme auszeichneten. Symbiotische Momentaufnahmen entstanden, die immer die individuelle Note des Fotografen besaßen und die Frauen in ihrem ganz eigenen Wirkungskreis beließen. Zwölf aufregende Aktaufnahmen von wundervollen Frauen stellen Klaus Enders außergewöhnliches Können in diesem Genre eindrucksvoll unter Beweis.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG