0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ökonomie der Ungleichheit. Eine Einführung.

Von Thomas Piketty. München 2020.

11,5 x 18 cm, 144 S., 9 Tabellen, 2 Grafiken, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1190920
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Thomas Piketty, Autor des Weltbestsellers »Das Kapital im 21. Jahrhundert« gibt hier eine Einführung in die wirtschaftlichen Zusammenhänge hinter dem Phänomen der ungleichen Einkommensverteilung. Kurz und prägnant erklärt er, wie Ungleichheit entsteht, wie Ökonomen sie messen, in welchem Missverhältnis Arbeitseinkommen und Kapitalerträge zueinander stehen und welche Möglichkeiten die Politik hat, diese Lücke zu schließen.
Von Stefan Bitterle. Kempen 2017.
Statt 49,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Frank Schäfer. Pölten 2016.
Statt 19,90 €*
nur 5,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1959.
Statt 29,99 €
nur 17,99 €
Von Detlev Schöttker. Berlin 1999.
Statt 12,50 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jan Seghers. Reinbek 2020.
25,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG