0 0

»Wer hier nicht war, ist nur ein halber Mensch«. Mit Schriftstellern durch Paris.

Texte von Heine bis Houellebecq. Aquarelle von Anita Ulrich. Großhansdorf 2022.

26 x 20,5 cm, 128 S., farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1364421
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Malerin Anita Ulrich aus Augsburg erkundete Paris bei mehreren Aufenthalten in der Stadt mit dem Aquarellblock und konzentrierte sich dabei weniger auf die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern hielt auch Alltags- und Straßenszenen fest. So entstand mit diesem Buch ein besonders reizvolles künstlerisches Panorama der Stadt, begleitet von den vielstimmigen Texten der zahlreichen Schriftsteller, die entweder in Paris geboren wurden, die hier ihre Wahlheimat oder Schutz vor Verfolgung im Exil fanden oder die Stadt nur als Touristen besuchten. Viele von ihnen haben das besondere Licht in Paris gerühmt, das kaum zu beschreibende, »zauberhafte Licht« (Kurt Tucholsky). Anita Ulrich ist es gelungen, etwas davon in ihren außergewöhnlichen Bildern einzufangen.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG