0 0

Ukraine.

Von Ernst Lüdemann. 3. Aufl., München 2006.

12 x 19 cm, 230 S., 23 Abb., 5 Karten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2980169
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Am 24. Februar 2022 erklärte Wladimir Putin der Ukraine den Krieg. Die Ukraine, der größte rein europäische Flächenstaat, grenzt zwar an Russland, seine Elite und große Teile der Bevölkerung bekennen sich indes zu den zentralen europäischen Traditionen und Werten. Erstaunen und Bewunderung der westlichen Öffentlichkeit rief bereits die »Orangene Revolution« im Dezember 2004 hervor, in der die Bevölkerungsmehrheit des Landes gegen die Machthaber die Beachtung demokratisch-rechtsstaatlicher Prinzipien erzwang und die Wahl des oppositionellen Kandidaten zum Staatspräsidenten erreichte. Das Buch informiert auf dem Stand von 2006 umfassend über Land und Leute, Geschichte, Wirtschaft und Politik.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG