0 0

Possenreißer. Das mittelalterliche Schimpfwortspiel.

Von Michael Schmitz. Köln 2019.

Box: 13 x 13 cm, 40 Spielkarten, durchg. farb. Abb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1115502
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Oft hören, lesen und benutzen wir ein tolles Schimpfwort, wissen aber gar nicht, wo es herkommt und was es ursprünglich bedeutet. »Prügelknaben« zum Beispiel gab es im 13. Jahrhundert tatsächlich. Sie wurden von der Straße geholt und anstelle des adligen Zöglings gezüchtigt. »Spießbürger« waren ursprünglich ehrenwerte Bürger, die ihre Stadt im Angriffsfall mit dem Spieß verteidigten. Das Spiel enthält 20 mittelalterliche Schimpfwörter. Wie beim bekannten Memo-Spiel werden immer zwei Spielkarten aufgedeckt, die ein gebräuchliches Schimpfwort samt Erläuterung ergeben.
Von Georg Schumacher. Kempen 2020.
9,95 €
Quizspiel um englische Redewendungen. ...
9,95 €
Von Milan Kundera. München 1994.
Statt 19,90 €*
nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Inspiriert von Piet Mondrians Bildern ...
14,95 €
Grafisch hochwertiges Gedächtnisspiel.
Statt 18,00 €
nur 6,95 €
Von Detlef Bluhm. Berlin 2013.
Statt 12,00 €
nur 9,95 €