0 0

Die Evolution der Sprache. Wie die Menschheit zu ihrer größten Erfindung kam.

Von Guy Deutscher. München 2022.

14 x 21,5 cm, 381 S., 21 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1345753
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Fast so alt wie die Sprache, diese größte »Erfindung« der Menschheit, scheint die Rede von ihrem Niedergang zu sein. Doch die gleichen Kräfte, die ihren Verfall befeuern, haben die beispiellose Entwicklung der Sprache überhaupt möglich gemacht. Klug, ungeheuer kenntnisreich und voller Witz vermittelt Guy Deutscher die neuesten Erkenntnisse der Linguistik und beschreibt, wie alltägliche Gewohnheiten die eindrucksvollsten Sprachstrukturen hervor- und auch wieder zu Fall bringen. Anhand einer Fülle von Beispielen verstehen wir, wie die ausgeklügelten Grammatiken, enormen Vokabularien und komplexen Bedeutungszusammenhänge unserer heutigen Sprachen entstehen konnten und welche Triebfedern sie permanent in Bewegung halten. Und nebenbei beantwortet Guy Deutscher noch Fragen wie: Warum haben die meisten Sprachen kein Verb für »haben«? Warum sagte Luther »schlecht«, wenn er doch das Gegenteil meinte? Und warum scheinen Türken rückwärts zu sprechen? »Guy Deutscher schafft es, die Komplexitäten der Grammatik lebensnah aufzudröseln.« (Tagesspiegel)

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG