0 0

Österreichische Schriftstellerinnen 1800-2000. Eine Literaturgeschichte.

Von Sigrid Schmid-Bortenschlager. Darmstadt 2009.

14,5 x 22 cm, 240 S., 8 s/w-Abb, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1538403
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Forschung hat in den letzten Jahrzehnten zur Kenntnis genommen, dass Frauen ebenso wie Männer bemerkenswerte künstlerische Leistungen hervorbringen können. Sigrid Schmid-Bortenschlager gehört zu den Ersten, die »Shakespeare’s Schwestern« wiederentdeckt haben. In dieser Literaturgeschichte fasst sie die zahlreichen Publikationen zum weiblichen Schreiben in Österreich zusammen und zeigt, wie starke Charaktere, soziale Entwicklungen und persönliche Beziehungen zusammenwirken, um eine eigenständige Tradition zu begründen. Die Fixierung traditioneller Literaturgeschichten auf männliche Autoren wird kritisch hinterfragt. Biographische Skizzen, Werkanalysen und die Berücksichtigung (sozial)historischer Zusammenhänge ergeben ein differenziertes Gesamtbild. Vergleiche und Längsschnitte machen die historischen Parallelen und Unterschiede deutlich. Behandelt werden u.a. Marie Ebner Eschenbach, Caroline Pichler, Vicki Baum, Ilse Aichinger, Ingeborg Bachmann, Elfriede Jelinek und Lilian Faschinger.
Hg. Etienne Francois, Thomas Serrier. ...
Statt 160,00 €*
nur 78,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Illustriert von Jakob Hinrichs. Berlin ...
Originalausgabe 38,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von David de Jong. Köln 2022.
Mängelexemplar. Statt 28,00 €
nur 9,99 €
Hg. Gorch Pieken u.a. ...
Statt 19,80 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Gabriele Sander. Ditzingen 2020.
14,00 €
Hg. Rüdiger von Schnurbein. Berlin ...
Statt 24,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis