0 0

Anstrich und Bezeichnung von Lokomotiven. Das Erscheinungsbild deutscher Lokomotiven von 1871 bis heute.

Von Wolfgang Diener. Essex 2012.

22 x 30 cm, 192 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1358936
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Anstrich und Farbgebung, Bezeichnung, Beschriftung und Beschilderung zählen zu den prägenden epochetypischen und regionalen Merkmalen von Bahnfahrzeugen und unterliegen in jahrzehntelangen Einsatzzeiten vielfältigen grundlegenden Wandlungen. Autor Wolfgang Diener gehört zu den profundesten Kennern der Entwicklung von Farbgebung und Beschriftung bei Eisenbahnfahrzeugen seit der Länderbahnzeit bis heute. Mit Veröffentlichungen über das äußere Erscheinungsbild von Reisezug- und Güterwagen sowie von Lokomotiven und Triebwagen hat er sich seit vielen Jahren einen Namen gemacht. In seinem grundlegenden Werk über die Lokomotiven deutscher Eisenbahnen von 1871 bis zur DB AG dokumentiert er anhand von amtlichen Vorschriften, historischen Quellen, Bildern von Originalfahrzeugen und Modellen, Zeichnungen und Faksimileabbildungen deren authentische Farbgebung und Beschriftung. Viele Schilder und Anschriften werden anhand von rekonstruierten Zeichnungen in einheitlicher Form wiedergegeben.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG