0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Transsib & Co. Die Eisenbahn in Russland und der Sowjetunion.

Von Eberhard Urban, Kristiane Müller-Urban. Stuttgart 2019.

30,5 x 24 cm, 160 S., 130 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1176960
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die russische und sowjetische Eisenbahn zählt zu den großen Faszinationsthemen der Geschichte des weltweiten Schienenverkehrs - bis heute hat sie in Russland eine große Bedeutung für die Wirtschaft. Mit Hilfe der Eisenbahn wurde der Osten Russlands erschlossen. Eine besondere Bedeutung besaß dabei die Verbindung zwischen Moskau und dem Hafen Wladiwostok an der Pazifikküste. Von den Anfängen der ersten russischen Lokomotive über den Bau der transsibirischen Eisenbahn bis hin zu den Eisenbahnabenteuern der Gegenwart berichten die Autoren über die wichtigsten Meilensteine der russischen und sowjetischen Eisenbahngeschichte.
Von Gilbert Shelton. Neustadt 2003-2004.
Statt 20,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Margrit Bernard, Martin Richenhagen. ...
Statt 59,80 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Nach einem Vorbild von 1565.
19,95 €
Von Franco Tanel. New York 2015.
Statt 36,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Quadratischer Wandkalender.
Statt 14,99 €
nur 5,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG