0 0

Ray Harryhausen präsentiert: The most Dangerous Game, She, Things to Come. 3 DVD Kollektion.

Von Ernest B. Schoedsack, Irving Pichel, William C. Menzies. Produktionen 1932, 1935 und 1936.

3 DVDs, 6 Std. 8 Min., Sprache dt., engl., Dolby Digital mono, 4:3, jeweils restaurierte s/w- und Farbversion.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1322362
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Mit Fay Wray, Joel McCrea, Randolph Scott, Helen Gahagan und vielen anderen. Diese DVD-Box ist ein absolutes Muss für alle Filmfreunde! Der legendäre Ray Harryhausen (1920-2013 / u.a. Kampf der Titanen, Sindbad-Filme, Jason und die Argonauten) präsentierte hier mehrere seiner Lieblingsfilme, die sein eigenes Schaffen maßgeblich geprägt hatten. Enthalten sind drei Meilensteine des Fantastischen- und Science-Fiction-Films der 1930er Jahre. Absolute Legenden! »The Most Dangerous Game« (Graf Zaroff - Genie des Bösen): Dem russischen Sport-Jäger Graf Zaroff tappen auf seiner einsamen Insel ahnungslose Überlebende eines Schiffbruchs in die Falle. Da der Graf ohnehin schrecklich gelangweilt davon ist, eröffnet er aus Spaß am Töten die Jagd auf die Gestrandeten. Eine schreckliche Hetzjagd nimmt ihren unheilvollen Lauf! »She - Herrscherin einer versunkenen Welt«: Die Literaturvorlage von Rider Haggard erschien 1887. Mit der Geschichte von einer allmächtigen Königin, die den unerforschten afrikanischen Kontinent symbolisiert, traf der Roman den Nerv des 19. Jahrhunderts. Dieser optisch unglaublich fesselnde Film gilt fernerhin u.a. als Grundlage der Kinohits »Indiana Jones« und »Quatermain«! »Things to come« (Was kommen wird) ist eine Verfilmung des gleichnamigen Buchs von H.G. Wells. Weihnachten 1940 bildet die Bombardierung der Stadt Everytown den Anfang eines Krieges, der sich über Jahrzehnte hinziehen wird. 1966 fällt ein großer Teil der noch lebenden Einwohner der Stadt einer Seuche zum Opfer. 1970 regiert in den Trümmern von Everytown ein kriegerischer Herrscher. Im Jahr 2036 hat sich die Stadt zu einem hoch technisierten Utopia entwickelt, das nun die Mondfahrt anstrebt. Doch da beginnt sich, Widerstand zu regen. Die drei Filme liegen jeweils in einer s/w- und einer nachträglich kolorierten Fassung vor und gehören zum Besten, was die damalige Zeit an Filmkunst zu bieten hatte!
Von Wolfgang Seidel. Mainz 2016.
14,00 €
Regie Don Leaver, Peter Hammond. ...
Statt 49,99 €
nur 22,99 €
Regie Don Leaver. Produktion ...
Statt 49,99 €
nur 22,99 €
Von Wolfgang Kraushaar. Stuttgart 2018.
Statt 249,00 €
vom Verlag reduziert 99,00 €
Vorwort Katharina Maier. Wiesbaden 2015.
Statt 6,00 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Henning Dedekind. Leipzig 2021.
20,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG