0 0

Die kleine Hexe (1969). DVD.

Von Albrecht Roser. Produktion 1969/2013.

1 DVD, 1 Std. 39 Min., dt., Dolby Digital 2.0, 4:3, Extras: Booklet, Über 50 Minuten Bonusmaterial: »Der Puppenspieler Albrecht Roser: Seine Figuren, sein Programm«.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1193597
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In einer einsamen Waldhütte lebt die kleine Hexe mit ihrem Freund, dem weisen Raben Abraxas. Jeden Tag übt sie sechs Stunden lang das Hexen: »Hokus Pokus, eins zwei drei ...« Weil sie erst 127 Jahre alt ist - was sehr jung ist für eine Hexe - darf sie nicht zum Hexentanz auf den Blocksberg. Sie reitet trotzdem auf ihrem Besen zur Walpurgisnacht und schlägt alle Warnungen von Abraxas in den Wind. Natürlich wird sie entdeckt, von der Muhme Rumpumpel. Die Oberhexe zerbricht ihr den Besen zur Strafe - da muss sie nach Hause laufen, viele Tage lang. Sie schwört Rache, aber schließlich hört sie auf den Raben Abraxas: »Wenn du in einem Jahr die Hexenprüfung bestehst, darfst du in der Walpurgisnacht tanzen. Aber Du musst eine gute Hexe werden!« Von da an hext die kleine Hexe jeden Tag sieben Stunden nach Herzenslust - nur Gutes! Sie löst alle Aufgaben der Hexenprüfung. Aber eine richtige Hexe darf nur Böses hexen! Zur Strafe muss sie den riesigen Scheiterhaufen für das Walpurgisfeuer zusammensammeln. Aber sie hat eine wunderbare Idee.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG