0 0

Mit 15 in den Krieg: Ein Napola-Schüler berichtet.

Von Karl Dürrschmidt. Graz 2014.

15 x 21 cm, 215 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2666081
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der authentische Bericht eines Fünfzehnjährigen, der die Zeit von Januar bis Ende April 1945 in einer Nationalpolitischen Erziehungsanstalt (Napola) in Oberbayern verbringt. Nach kurzem Aufenthalt in einem Kinderlandverschickungslager und im egerländischen Wintersgrün bei seiner Mutter, wird er von den Tschechen in ein Internierungslager gebracht. Wochen und Monate körperlicher und seelischer Demütigungen folgen, bis ihm Ende Juli 1946 die Flucht nach Bayern gelingt.
Von David Kahn. Hamburg 2020.
Statt 12,95 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Das Nummer 1-Spiel auf jeder Party!
Statt 39,90 €
nur 4,95 €
Von Thomas Veszelits. Berlin 2012.
Statt 14,99 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Bettina Müller. Berlin 2022.
Statt 22,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Regina Stürickow. Berlin 2017.
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis