0 0

Sonderstab Musik - Organisierte Plünderungen in Westeuropa 1940-45

Von Willem de Vries. Köln 1998.

13 x 20 cm, 382 S., div. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 305081
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ein lange vernachlässigtes Kapitel der NS-Zeit ist die deutsche Musikpolitik: die Tätigkeit des berüchtigten Einsatzstabes Rosenberg und seines «Sonderstabes Musik« vor allem in Frankreich während der Okkupation durch die Wehrmacht. »Im ersten Anlauf gleich ein Standardwerk, das höchsten Ansprüchen genügt.« Westdeutscher Rundfunk
CD-ROM
Statt 45,50 €
nur 7,95 €
Von Frederic Chaubin. Köln 2010.
40,00 €
Hg. Heike Pöppelmann, Dieter Rammler. ...
Statt 48,00 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Katalogbuch, Badisches Landesmuseum ...
Statt 29,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Christine Hopfengart. Katalog, ...
45,00 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG