0 0

Rom brennt! Nero und das Ende einer Epoche.

Von Anthony Barrett. Darmstadt 2021.

14,5 x 21,5 cm, 400 S., 50 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1306634
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


19. Juli 64 n. Chr., späte Nacht: Kaiser Nero lässt Rom anzünden und besingt, von dem Flammenmeer begeistert, in seinem Palast den Untergang Troias. Anschließend macht er die Sekte der Christen für den Brand verantwortlich, der einen Großteil der Millionenmetropole in Schutt und Asche legte. So beschreiben es schon Zeitgenossen, so die Legende seit 2000 Jahren - doch das Wenigste davon ist wahr. In »Rom brennt!« stellt der bedeutende Althistoriker Anthony Barrett die Dinge richtig, indem er eine umfassende Neu-Darstellung des Großen Brandes von Rom liefert und dessen tiefgreifende, langfristige Folgen für die römische Welt analysiert. Auf der Grundlage allerneuester archäologischer Entdeckungen und der Durchsicht aller literarischen Zeugnisse kommt er zu dem Schluss, dass die Katastrophe ein radikaler Wendepunkt in der römischen Geschichte war, der schließlich nicht nur zum Sturz Neros, sondern auch zum Ende der Kaiser-Dynastie führte, die mit Iulius Caesar begann.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG