0 0

Meine europäische Familie. Warum wir alle miteinander verwandt sind.

Von Karin Bojs. Darmstadt 2021.

14,5 x 21,5 cm, 431 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1261576
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Karin Bojs wuchs in einer kleinen, zerrütteten Familie auf. Auf der Beerdigung ihrer Mutter wird ihr schmerzlich bewusst, dass sie eigentlich nur wenig über ihre Vorfahren weiß. In ihr reift die Idee, diese Lücke mithilfe modernster Genforschung zu schließen und dabei mehr über sich selbst, ihre Familie und die Verknüpfungen innerhalb unserer Gesellschaften zu lernen. So lässt sie ihre DNS sequenzieren und wird selbst zum Forschungsobjekt. Erstaunlicherweise kann sie den Weg ihrer Vorfahren bis weit in die Steinzeit und zu ihren eigenen Neandertalerahnen zurückverfolgen. Dabei trifft sie dutzende Wissenschaftler und reist quer durch Europa, von den urzeitlichen Höhlen in Frankreich bis in die modernsten Genlabors. Doch ihre Nachforschungen führen weit über die Geschichte der eigenen Familie hinaus und machen deutlich, wie sehr die Menschen Europas miteinander verbunden sind und wie ähnlich wir uns sind - und dass wir heute noch alle die Gene von Neandertalern in uns tragen. »»Meine europäische Familie« ist eine abwechslungsreiche Lektüre, sorgfältig recherchiert und ohne Polemik. Anschaulich bringt Karin Bojs die neuen Forschungsergebnisse der Genetik und die Erkenntnisse der traditionellen Archäologie zusammen.« (Deutschlandfunk).
Von Muho. München 2018.
Statt geb. Originalausgabe 16,00 €
als Taschenbuch** 12,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Jederzeit Frischluft!
Statt 14,95 €
nur 5,99 €
Von Elli H. Radinger. München 2020.
Statt geb. Originalausgabe 22,00 €
als Taschenbuch** 12,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Gerhard Augst. Hildesheim 2021.
Originalausgabe 19,80 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Wilfried Rosendahl, Burkhard Madea. ...
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis