0 0

Geschichte der Buchmalerei.

Von Anja Grebe. Berlin 2020.

21 x 28 cm, 160 S., 150 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1212508
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die bekannte Kunsthistorikerin Anja Grebe führt ein breites Publikum in eine der faszinierendsten Kunstformen des Mittelalters ein. Hier nun wirft sie einen Blick auf 1000 Jahre europäische Buchkunst. Sie schildert die historischen Grundlagen, die Grundformen und die Entwicklung der Buchmalerei von der Spätantike bis ins Spätmittelalter. Die Autorin tut das umfassend, ohne zu ermüden, und bietet dem Leser eine fundierte Einführung in die mittelalterliche Buchmalerei. Auf ein einleitendes Kapitel über die Bedeutung der Buchmalerei folgt ein Kapitel über die historischen Grundlagen. Hier wird u. a. anschaulich geschildert, wie die (arbeitsteilige) Buchproduktion im Mittelalter aussah und wie in den Klosterskriptorien und Handwerkerateliers gearbeitet wurde. Unter »Miniatur, Initiale, Bordüre« werden die Grundformen der Buchmalerei vorgestellt. Abschließend folgt ein Ausblick mit dem Titel »Illuminierte Bücher in Renaissance und Barock«.
Wien 2014.
Statt 21,90 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Roswitha Schieb. Berlin 2020.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Dr. Matthias Schmidt
Statt 13,95 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Heinrich Hemme. Köln 2018.
9,95 €
Von Jonathan Clements. Darmstadt 2020.
28,00 €
Hört sich an wie eine echte Dampflok.
Statt 14,95 €
nur 5,95 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG