0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vergessene Kriege. Konflikte und ihre Folgen im 20. Jahrhundert.

Von Gabriele Faggioni. Stuttgart 2016.

23 x 26,5 cm, 224 S., 55 farb. und 128 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1181580
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ethnische Konflikte, Kriege und Aufstände - das 20. Jahrhundert hat eine blutige Geschichte abseits der beiden Ur-Katastrophen des vergangenen Jahrhunderts, die die Entwicklungen und die Grenzziehungen bis heute beeinflusst. Der Schweizer Geschichtswissenschaftler Gabriele Faggioni erinnert in diesem Buch an jene Kriege, die heute weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Er nennt Protagonisten, Verlauf, Ausgang und Folgen und erzählt damit die Vorgeschichte jener Konflikte, welche heute unsere Welt in Atem halten. Ein erstklassiges Stück Geschichtsschreibung, das die größeren Zusammenhänge jenseits bekannter Fakten ergründet.
Von Josef Schmid. Darmstadt 2011.
Statt 29,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Dokumentation, 268 Min. Originaltitel: ...
Statt 39,99 €
nur 19,99 €
Von Adrien Grant Smith Bianchi, Jules ...
9,95 €
Hg. Michael Farin. München 2009.
Statt 24,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Werner Hechberger u.a. Regensburg ...
Statt 24,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG