0 0

Joseph Beuys und Italien.

Hg. Marc Gundel und Rita E. Täuber im Auftrag der Stadt Heilbronn. Bielefeld 2016.

17 x 21 cm, 256 S., 76 farb. und 86 s/w-Abb., fadengebunden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1115944
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Joseph Beuys und Italien« rückt erstmals einen bislang wenig beachteten Aspekt ins Blickfeld. Zeitlebens besaß Beuys ein besonderes Verhältnis zu Italien: Hier entstanden seine bekanntesten Editionen und seine letzte große Installation »Palazzo Regale«. Hier fühlte er sich zu Hause, und in der Kultur, Geschichte und Lebensart der Menschen spiegelte sich für den Gesellschaftsreformer Beuys einmal mehr seine Idee der sozialen Plastik. Mit rund 100 Exponaten, Zeichnungen, Arbeiten auf Papier, Multiples, Objekten, Archivalien sowie Film- und Tonmaterial - darunter sind zahlreiche in Deutschland noch nie präsentierte Werke - lädt der Ausstellungskatalog zu einer besonderen Italienreise ein.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG