0 0

Faszination Farbe. Abstrakte Malerei. Die Sammlung Reinhard Ernst.

Katalogbuch, Reinhard u. Sonja Ernst Stiftung. Wiesbaden 2019.

28,5 x 30,5 cm, 320 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1115600
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Liebe zur Farbe stand schon immer im Zentrum von Reinhard Ernsts nunmehr 30-jähriger Sammeltätigkeit. Diese Faszination findet sich eindrucksvoll in 160 Werken von 134 Künstlerinnen und Künstlern aus Europa, Japan und den USA, geboren zwischen 1880 und 1977. Besondere Schwerpunkte bilden Hubert Berke und Helen Frankenthaler, japanische Künstler aus dem Umfeld der Gruppe Gutai oder die Fortführung der informellen Impulse in der zeitgenössischen Kunst. Opulent bebildert weckt der Band die Neugier auf die Präsentation der Sammlung im für 2021 geplanten und vom japanischen Stararchitekten Fumihiko Maki entworfenen Museumsbau in Wiesbaden. Mit Werken von Franz Ackermann, Willi Baumeister, Katharina Grosse, Robert Motherwell, Jackson Pollock, Emil Schumacher, Kazuo Shiraga, Pierre Soulages, Frank Stella, Atsuko Tanaka, Antoni Tàpies, Emilio Vedova, Inoue Yuichi u. a.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG