0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stefan Zweig. Marie Antoinette. Bildnis eines mittleren Charakters.

Köln 2020.

12,5 x 18,5 cm, 576 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1185110
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Marie Antoinette wäre wohl ihr Lebtag eine ganz durchschnittliche Adlige am Hof von Versailles geblieben, so Stefan Zweig: »Sie hätte getanzt, geplaudert, geliebt, gelacht, sich aufgeputzt, Besuche gemacht und Almosen gegeben« - wäre ihr nicht die Weltgeschichte in die Quere gekommen. Denn in der Französischen Revolution wurde die Ehefrau König Ludwigs XVI. den Bürgern zum Hassobjekt schlechthin. Ihr eigentümlicher Weg vom Boudoir zur Guillotine war ein idealer Stoff für den unvergleichlich klugen und stilistisch brillanten Biografen Stefan Zweig.
Hg. Andreas H. Apelt, Ekkehart Rudolph. ...
Statt 12,95 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Christian Rapp, Hannes Leidinger. ...
24,00 €
Hg. und Vorwort von Peter Jordan. ...
Statt 49,90 €
vom Verlag reduziert 29,90 €
Eggolsheim 2013.
12,95 €
Von Hans Fenske. Darmstadt 2012.
Statt 19,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG