0 0

Politische Schriften und Briefe Carl Friedrich Goerdelers. 2 Bde.

Hg. Hans Mommsen, Sabine Gillmann. München 2003.

2 Bde. à 18 x 25 cm, zus. 1.295 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1099841
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Carl Friedrich Goerdeler (1884-1945) war führendes Mitglied der bürgerlichen Widerstandsbewegung gegen Hitler. Er war in den Planungen zum Attentat am 20. Juli 1944 als künftiger Reichskanzler vorgesehen. Die wissenschaftliche Edition seiner politischen Schriften und Briefe umfasst u.a. Publikationen, Redemanuskripte und Reiseberichte sowie die großen Denkschriften Goerdelers. Die Dokumente enthalten seine Stellungnahmen zu tagespolitischen Ereignissen, wirtschaftsordnungspolitischen Diskussionen und verfassungspolitischen Neuordnungsplänen vom ausgehenden Kaiserreich bis zu seiner Hinrichtung durch das NS-Regime am 2. Februar 1945. Ein Essay von Prof. Hans Mommsen leitet die Edition ein und stellt Goerdeler im Kontext der Widerstandsbewegung dar. Neben kurzen Einführungen zu den Schriftstücken, die deren Inhalt zusammenfassen und sie in den historischen Zusammenhang einordnen, werden Herkunft und Beschaffenheit der Dokumente beschrieben. Im Anhang erschließen ein Literaturverzeichnis und ein Personenregister die Quellen.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG