0 0

Gustav Klimt. Mutter und Kind (1905).

Dietz-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt.

Format mit Rahmen ca. 68 x 45 cm, gerahmt mit goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage: 990 Exemplare.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1401130
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Wien an der Wende zum 20. Jahrhundert war einer der Geburtsorte der Moderne. Gustav Klimt (1862-1918) steht für die Epoche »Wien um 1900«, die bis heute nichts von ihrer Faszination verloren hat. Der berühmte Porträtmaler setzte sich in seinen Werken auch mit existenziellen Fragen von Geburt, Leben und Tod auseinander. Mutter und Kind ist ein Ausschnitt aus dem Gemälde »Die drei Lebensalter einer Frau« von 1905. Klimt lässt sich bei seiner Bildlösung von einem traditionellen Motiv der byzantinischen Kunst inspirieren. Das sogenannte Eleusa-Motiv zeigt das innigliche Zueinander von Madonna und Kind. Die Muttergottes hat das Kind in ihren sanften Arm genommen. Es schmiegt sich an den Oberkörper der Mutter, die ihren Kopf zur Seite neigt. Ihre Wange berührt dabei zärtlich das Haupt. Umspielt von der mosaikhaften Ornamentik transformiert Klimt meisterlich das enge Verhältnis zwischen Muttergottes und Kind in die traumhafte Zeichensprache des Jugendstils. Dieser Dietz-Giclée-Druck aus dem »Tempel des Kunstdrucks« hat die Aura des Originals: Das digitale Bild diente als »Rohling«, welcher durch jahrzehntelange handwerkliche und künstlerische Erfahrung und Arbeit eine im Siebdruck veredelte Oberfläche erhielt. Die Einbeziehung moderner Technik ermöglicht es, hochwertige Gemälde-Reproduktionen zu relativ günstigen Preisen anzubieten. Original: Rom, Galleria Nazionale d’Arte

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG