0 0

Jiddisch lesen. 4 Bände.

Berlin 2021.

4 Bde. à 18,5 x 25 cm, 1556 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1324934
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - zu dieser Geschichte gehört der Fokus auf jiddische Literatur, Sprache und Kultur. Das vierbändige Set der Reihe Jiddistik Edition und Forschung nimmt diese Themen aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick. Mit dem wissenschaftlichen Sammelband Leket zu allen Disziplinen der Jiddistik (Bd. 1), der kritisch kommentierten Übersetzung der Gedichte Avrom Sutzkevers Still My Word Sings (Bd. 2), dem vollständigen, erstmals zweisprachig erschienenen Erzählzyklus Eisenbahngeschichten von Scholem Alejchem (Bd. 3) und der Neuerscheinung Über die Grenze zum Jubiläums-(Früh-)Jahr, einer Anthologie moderner jiddischer Kurzgeschichten erstmals in standardisierter Orthographie (Bd. 4), vermitteln die Bände Lesarten jiddischer Literatur und Einblicke in jiddische Lebenswelten. (Text dt., engl., jid.)

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG