0 0

Dienstfahrpläne deutscher Eisenbahnen 1920 bis 1949.

Von Andreas Rasemann. München 2017.

22 x 29,5 cm, 176 S., zahlr. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1366670
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wir wissen viel über Lokomotiven, über einzelne Strecken und Epochen. Wenig bekannt sind hingegen die betrieblichen Abläufe, draußen auf der Strecke. Welche Regelwerke lagen dem Zugbetrieb der Deutschen Reichsbahn vor 1949 zugrunde? Der Inhalt und Aufbau von Dienstfahrplänen ist Gegenstand dieses Buches. Fahrplanbeispiele aus einzelnen Direktionen mit bestimmten Zugläufen, Angaben zu Bahnhöfen und Blockstellen sowie zur Bespannung lassen die alte Staatsbahn in Frieden und Krieg lebendig werden. Autor Andreas Rasemann hat sein grundlegendes Buch mit entsprechenden Auszügen aus glücklicherweise erhaltenen Dokumenten und Vorschriften sowie Aufnahmen aus dem Betriebsalltag reichhaltig illustriert. Sein Ziel ist es, den Bereich des Fahrplanwesens für Außenstehende erlebbar zu machen und die Zusammenhänge zwischen Verkehrsplanung und Bahnbetrieb zu erläutern. Dieses Werk schließt eine Lücke in der Eisenbahnliteratur.

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG