0 0

Im Zauber der Gärten. Goethe bis Rilke über die Liebe zur Natur.

Von Hans-Jürgen Gaudeck. Berlin 2021.

24 x 21 cm, 84 S., 40 Aquarelle, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1256980
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Die Tage kommen blütenreich und milde ...« Ob das Rot der Rosen oder des Mohns, das strahlende Gelb der Sonnenblumen oder das Blau der Lupinen und des Rittersporns - die Farben der Natur inspirierten schon immer Künstlerinnen und Künstler zu Lyrik und Prosa. Auch der Aquarellist Hans-Jürgen Gaudeck lässt sich für seine Werke immer wieder vom geschriebenen Wort inspirieren. Für diesen Band hat er ausdrucksvolle Gedichte ausgewählt, die die Farben und Wunder der Natur in Gärten und Parklandschaften einfangen. Dazu schuf er zarte Aquarellkunstwerke, welche die poetischen Kleinode begleiten und sich auf einzigartige Weise mit dem geschriebenen Wort verbinden. Entstanden ist ein prachtvoller Band und ein auserlesenes Geschenk für jeden Gartenfreund und Naturliebhaber.
Hg. Gloria Köpnick, Rainer Stamm. ...
16,00 €
Von Kia Vahland. Berlin 2024.
17,00 €
Verwandelt das Licht to go in eine ...
12,95 €
Illustriert von Hans-Jürgen Gaudeck. ...
19,95 €
Hg. Paula Schmid. Illustriert von ...
10,00 €
Von Rüdiger Safranski. München 2024.
26,00 €