0 0

Gisela May. Die May. 8 CDs, 1 DVD.

2005.

8 CDs, 11 Std. 30, 1 DVD (27 Titel, s/w + Farbe).

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1197657
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Gisela May Box Set mit 8 CDs, einer DVD und insgesamt 230 Songs. Gisela May gilt seit Jahrzehnten als die bekannteste und kompetenteste Brecht-Interpretin. Die »First Lady des politischen Liedes« hat man sie genannt. Sie selbst bezeichnet sich, einer Definition von Brecht folgend, als »singende Schauspielerin«. Gastspiele in aller Welt führten sie von Amsterdam bis New York, von Sidney bis Paris, von Wien bis Oslo und an die Mailänder Scala. 30 Jahre lang gehörte sie zum Berliner Ensemble, wo sie besonders als »Mutter Courage« ein Jahrzehnt lang Triumphe feierte. Daneben brillierte sie als Musicalstar in »Hallo Dolly« und wurde durch zahlreiche Filme und Fernsehproduktionen bekannt. Schallplattenaufnahmen sind von Gisela May seit den Fünfzigerjahren auf dem Markt. Immer wieder sind es die Brecht-Songs in den Vertonungen von Kurt Weill, Hanns Eisler und Paul Dessau, denen sie ihren persönlichen, unverwechselbaren Stempel aufdrückt. Als Chansonsängerin fühlt sie sich besonders den Werken Kurt Tucholskys, Erich Kästners und Jacques Brels verpflichtet. Eine repräsentative Auswahl der von Gisela May eingesungenen Aufnahmen aus fünf Jahrzehnten legt Bear Family Records nun in einem acht CDs umfassenden Box Set vor: »DIE MAY«. Darunter sind die berühmten Songs aus der »Dreigroschenoper«, aus »Happy End«, »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny« und den »Sieben Todsünden«, neue und alte Kabarett-Chansons, politische Lieder, gelesene Prosatexte und Gedichte, Musicalhits, Filmschlager, Bänkellieder und Moritaten. Das akustische Lebenswerk Gisela Mays wird ergänzt durch einige bisher unbekannte Erstveröffentlichungen und einer DVD mit Filmaufnahmen von ihren frühen Auftritten, sowie Ausschnitten aus einem Konzert in der Amsterdamer Stadsschouwburg mit dem Willem Breuker-Kollektief.
Lesung mit Matthias Ponnier. Berlin ...
15,00 €
Illustriert von Hannes Binder. München ...
19,00 €
Hamburg 2020.
15,00 €
Von Curt Moreck. München 2020.
Statt geb. Originalausgabe 22,00 €
als Taschenbuch** 12,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
1962-2012/2013.
Statt 19,99 €
nur 8,99 €
Regie Volker Schlöndorff. Produktion ...
Statt 14,99 €
nur 7,99 €

24 h Bestellannahme


Bestell-Telefon: 
(01806) 806 333

(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

14 Tage Widerrufsrecht


Einkauf ohne Risiko

Kauf auf Rechnung


Einfach und bequem erst nach Erhalt der Ware zahlen

Versicherter Versand


Innerhalb von Deutschland mit der Deutschen Post AG